header fotolia 4235657 L

Wir möchten...
Aktion "Herz und Gemüt" mehr Lebensqualität für ältere Menschen

Mit dem Projekt Aktion “Herz und Gemüt” mehr Lebensqualität für ältere Menschen -gefördert von der Friedrich-Schiedel-Stiftung- möchte in Bad Wurzach, insbesondere in den Teilgemeinden, ältere Menschen begleiten, Wegweiser sein, die praktische Seniorenarbeit wertschätzen, stärken und unterstützen und zur Stärkung der Lebensqualität älterer Menschen vor Ort, im Miteinander, soziale Netze schaffen. Wenn Sie gerne bei älteren Menschen Besuche machen möchten oder sich in diesem Bereich anderweitig ehrenamtlich engagieren möchten melden Sie sich gerne, das Aufgabengebiet ist vielseitig. Machen Sie mit! Ansprechpartnerin Aktion "Herz und Gemüt": Susanne Baur, Marktstr. 21/1-2 (Lebensräume für Jung und Alt), Bad Wurzach, Tel: 07564/9365019, e-Mail: info@herz-und-gemuet.de
möchte die Stadt Bad Wurzach, unter anderem, in den Teilgemeinden die älteren Menschen und die dortige Seniorenarbeit wertschätzen, stärken und unterstützen. Die Aktion „Herz und Gemüt“ arbeitet eng mit der Stadt Bad Wurzach, den Ortsverwaltungen, den Kirchengemeinden und dem Stadtseniorenrat zusammen.

Die Stadt Bad Wurzach und ihre Teilgemeinden
Bad Wurzach besteht aus der Kernstadt und 9 Teilgemeinden.

Zurück